Doktorandinnen und Doktoranden

 

Andrea Bersch
Christliche Symbolik auf Militaria – Der christliche Krieger im Fränkischen Reich

Oana-Andreea Chiriluş
Moldavian and Wallachian Perceptions, Attitudes and Reactions to the Ottoman Threat during the 15th – 16th Centuries (Auffassungen, Stellungnahmen und Reaktionen der Moldawier und Walachen zur Osmanischen Bedrohung des 15. bis 16. Jahrhunderts)

Gwendolyn Döring
Untersuchungen zur Rezeption byzantinischer Herrscherpersönlichkeiten und kriegerischer Auseinander-setzungen in italienischen Opern- und Oratorienkompositionen der Frühen Neuzeit

Florian Groll
"Semper vincimus". Die militärische Inszenierung des Herrscherhauses in der römischen Kaiserzeit

Sophia Sonja Guthier
Waräger und Slaven als Bedrohung von Byzanz in russischer Text- und Bildkultur des 18. und 19. Jh.

Julia Sophia Hanelt
Geprägte Gelübde – Untersuchungen zu den Votaprägungen anlässlich der Regierungsjubiläen der römischen Kaiser von Antoninus Pius bis Iustinianus I. (138 bis 565 n. Chr.)

Philipp Kuhn
Untersuchungen zu Kavalleriedarstellungen in der Spätantike im Osten des Imperium Romanum

Bart Peters
Recollecting Conflict: Descriptions of war in Early Medieval Italian Narratives

Katharina Schoneveld
Illustrationen zur Kriegstechnik in byzantinischen Handschriften: Transfer und Adaption antiken Wissens in Byzanz

Sonja Ulrich
Die Kriegshistoriographie des Orosius

Helen Wiedmaier
Kämpfer auf dem Schlachtfeld. Kämpfer in den Texten

Christos Zafeiropoulos
Descriptions of Byzantine Combatants in Written Byzantine Sources during the Reign of the First Palaiologan Emperors (1259-1328)